Jede Frau in Deutschland hat gesetzlichen Anspruch auf Hebammenhilfe. Wir Hebammen rechnen unsere Leistungen daher direkt direkt mit der jeweiligen Krankenkasse nach der aktuellen HebGV (Hebammen Gebührenverordnung) ab.

So entstehen für die von uns betreuten Frauen keine Kosten für orginäre Hebammenarbeit wie

- Schwangerenvorsorge
- Geburtsvorbereitung
- Hilfe bei Beschwerden
  (Hilfestellung wie lt. Abrechnungvertrag von der Kasse vorgebeben)
- Wochenbettbetreuung
- Rückbildungsgymnastik

Arbeitsweisen, für die wir spezielle Ausbildungen absolviert haben, und für die wir uns regelmäßig weiter schulen lassen möchten und müssen, sind oft nicht im Leistungskatalog der Krankenkassen vorgesehen und können somit auch nicht mit ihnen abgerechnet werden, ähnlich des IGEL Angebots von Ärzten.

Dies betrifft die Homöopathie und Akupunktur, sowie Akutaping.

Hier finden Sie eine kleine Übersicht über unser erweitertes Angebot und die jeweiligen Kosten:

Homöopathie, ca. 20 bis 30 Min. Gespräch + Repertorisation -> 30 Euro
Akupunktur/ Ohrakupunktur, ca. 20 bis 30 Min.  -> 20 Euro
Akutaping  -> 10 Euro
Lasertherapie/Laserakupunktur  -> 20 Euro
Babymassagekurs  -> 55 Euro
Partnergebühr in Geburtsvorbereitungkursen  -> 100 Euro

Kontakt

Eppendorfer Weg 95 a, (Hinterhof)
20259 Hamburg