Hilfe bei Schwangerschaftbeschwerden

Jede schwangere Frau hat ein Recht auf Hebammenbetreuung in der Schwangerschaft. Diese Leistung wird von den Krankenkassen übernommen und ergänzt die klassischen Vorsorgeuntersuchungen. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite bei:
  • Übelkeit
  • Ödemen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Sodbrennen
  • Rückenschmerzen
  • .... und vielem mehr

Akupunktur

Akupunktur kann Schwangerschaftsbeschwerden lindern, z. B. bei
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Hyperemesis (Übelkeit und Erbrechen)
  • Ödemen
  • Obstipation
  • Schlaflosigkeit
  • Kopf- und Rückenschmerzen
  • begleitend zur Hypertonusbehandlung
  • begleitend bei beginnender Gestose
  • begleitend bei vorzeitiger Wehentätigkeit
  • und zur psychischen Regulierung

mehr

Aku-Taping

ist eine Weiterentwicklung des kinesiologischen Tapings mit Grundlage der diagnostischen und therapeutischen Prinzipien der Chinesischen Medizin (Meridianlehre, Akupunktur).

Aku-Tapes ermöglichen bei vielerlei Beschwerden Linderung. Ob ergänzend zur Akupunktur oder als alleinige Therapieform können Karpaltunnelsyndrom, Rückenbeschwerden, muskuläre Probleme, Sehnenscheidenentzündungen, Schwangerschaftsübelkeit und vieles mehr behandelt werden.

Termine erfolgen in telefonischer Absprache mit Claudia.  

Wendungshilfe bei Beckenendlage

Wenn Ihr Baby in der sogenannten Steiß- oder Beckenendlage liegt, bieten wir Ihnen zur Unterstützung einer Drehung in die Schädellage eine Moxabehandlung an.
Dabei wird mittels einer Moxa-Zigarre ein Akupunkturpunkt am kleinen Zeh durch Wärme stimuliert.
Diese Behandlung kann von der 33. bis zur 37. Schwangerschaftswoche durchgeführt werden.
Die Erfolgsquote liegt bei ca. 50%, es lohnt sich!

Kontakt

Eppendorfer Weg 95 a, (Hinterhof)
20259 Hamburg