Bauchgefühl Hebammen Hamburg

Kontakformular, Eppendorfer Weg 95 a, 20259 Hamburg

Kurse & Termine

Wir sind für Sie da

Nr 5774: Christiane Abeltshauser 04.01.2022-15.02.2022

Rückbildungs-Yoga mit oder ohne Kind

[Kurs Nr. 5774]

Eintrag Warteliste

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs leider bereits ausgebucht ist. Sie können sich aber über dieses Formular in die Warteliste eintragen, um gegebenenfalls bei einem frei werdenden Platz nachzurücken.

Kursinhalt
 

Rückbildungsgymnastik in Form von Yoga-Übungen ist ein schöner Weg, um nach der Geburt wieder ein gutes Körpergefühl zu entwickeln. Die Übungen dienen dazu, den Körper nach der Geburt zu stärken und den Geist zu entspannen.

Zuallererst stärken wir den Beckenboden und die Körpermitte, um dort nach der Geburt wieder Kraft zu entwickeln. Viele Frauen sind nach der Geburt auch verspannt und haben Rückenschmerzen, denen mit sanften Yogaübungen entgegen gewirkt wird. Natürlich wollen wir auch den gesamten Körper kräftigen. Am Ende jeder Kurseinheit steht ein Entspannungs- und Wohlfühlmoment.

 

Zeitraum: 04.01.2022 - 15.02.2022

Wochentag, Uhrzeit: Dienstags 9.15 - 10.45 Uhr (7 Termine)

Kursleitung: Christiane Abeltshauser

10 Teilnehmer | Ausgebucht/ Warteliste

Kosten: Einmalige Kassenleistung + 40 € private Zuzahlung

Ort: Der Kurs findet in der Hebammenpraxis Bauchgefühl statt oder per Videokonferenz (je nach aktueller Situation).

Bitte folgende Sachen mitbringen:
Bitte folgende Sachen mitbringen:
- Sportkleidung
- Handtuch zum Unterlegen
- Decke für das Baby, falls Sie es mitbringen
- Krankenversichertenkarte zum ersten Termin

Kontaktinfos:

Christiane Abeltshauser
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahmebedingungen:

Mit dem Klicken des Anmeldebuttons und der Überweisung der Kurshinterlegung + Zuzahlung (119,60 €) / Privat Versicherte 199,20 € im vorgegebenen Zeitraum sind Sie verbindlich zum Rückbildungsyoga angemeldet.

Die Hinterlegung entspricht dem gültigen Satz der HebGV von 7,96 €/Std. Sie bekommen die Gebühr nach Beendigung des Kurses voll zurückerstattet, wenn Sie bei allen 7 Terminen anwesend waren. Versäumte Stunden werden nicht von der Krankenkasse bezahlt und müssen deshalb von der Teilnehmerin selbst bezahlt werden. Dabei ist es unerheblich, aus welchen Gründen die Teilnahme nicht erfolgte. Gleiches gilt für den Abbruch des Kurses. Das Nachholen der fehlenden Einheit ist nicht möglich.

Privat Versicherte zahlen den gültigen, 2,0 fachen Satz und erhalten nach Kursende eine Rechnung zum Einreichen bei der Kasse.

Desweiteren erheben wir in unseren Rückbildungskursen eine pauschale Zuzahlung von 40,-€ aufgrund von Zusatzqualifikationen der Kursleiterin und /oder einer erweiterten Kursdauer.

Eine schriftliche Abmeldung ist bis zu vier Wochen vor Kursbeginn möglich. Danach wird Ihnen der Kurs in Rechnung gestellt, wenn der Kursplatz nicht durch eine andere Teilnehmerin besetzt werden kann. Bei Abmeldung bis vier Wochen vor Kursbeginn wird die Kurshinterlegung und Zuzahlung bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 5€ erstattet. Danach ist eine Erstattung nur möglich, wenn der Kursplatz durch einen anderen Teilnehmer besetzt werden kann.

Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigenes Risiko.

Für diesen Kurs auf die Warteliste setzen lassen